Termine:


Fr, 08.12.2017 19:30 Uhr Guten-Sitzung
Fr, 12.01.2018 19:30 Uhr Guten-Sitzung
Fr, 09.02.2018 19:30 Uhr Guten-Sitzung
Fr, 09.03.2018 19:30 Uhr Guten-Sitzung
Da wir zur Zeit kein Büro haben, finden unsere Sitzungen an verschiedensten Orten in Nürnberg statt.
Bitte hier prüfen, ob sich kurzfristig etwas geändert hat oder per eMail nachfragen.
Wenn nicht anders erwähnt finden unsere Sitzungen immer öffentlich statt.


Kaputt:

Erhaltungssatzung Heimgartenweg

 
Die ersten vier sind abgerissen Dieser Wohnblock soll weg  


  Kleingärten und Wiese weg für Neubauten Das hintere Haus soll weg, das vordere bleibt

In Zerzabelshof bestand bis vor wenigen Tagen eine geschlossene Wohnungssiedlung aus den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts. Das Wohnungunternehmen Nürnberg-Ost beabsichtigt, einen Teil davon zu verkaufen, einen weiteren abzureißen, um Flächen für Neubauten zu schaffen. Das Stadtbild würde negativ verändert werden, eine Erhaltungssatznug, dies dies verhindern könnte, wurde im Stadtrat am 22.3. ohne Kommentar zurückgezogen. Inzwischen beginnt der Abriß. Und der Widerstand dagegen.

Fotos und Text: Stephan Grosse-Grollmann

Verwässert:

Kulturausschuss 17.3.2017



Unser gemeinsamer Antrag zum Thema "Kunst im öffentlichen Raum" wird vom Baureferenten zu Unkenntlichkeit verwässert. Die Kulturreferentin meint, sie könne sich damit nicht auch noch befassen. Aus der Vorlage: "Zudem sehen sich Bau- und Kulturverwaltung außer Stande, größere Ereignisse zur Kunst im öffentlichen Raum zusätzlich zur Kulturhauptstadt im Jahr 2025 abzuwickeln.



Karikaturen und Text: Stephan Grosse-Grollmann

Neujahrswanderung 2016:



Start war am S Bahnhof Rothenburger Straße. Von dort liefen wir am Frankenschnellweg entlang zur Maximiliansbrücke. Es ist eine kleine Grünstreifenwildnis zwischen Straße und Bahndamm. Solange sie noch nicht dem Ausbau zum Opfer gefallen ist... Von dort aus dann eher konventionell Richtung Fürth über die Wandererstraße, am alten Bahnhof Doos der Ludwigsbahn vorbei zur U-Bahnstation Stadtgrenze. Es ging weiter zu einem schönen Echo unter der Fürther Straße. Dann über die Kurgartenbrücke zur Gaggelasquelle. Sehr gesund und bereits in Fürth!!! Wir liefen am rostroten Wasser entlang hinunter zur Pegnitz. In den Pegnitzauen blieben wir auch auf unserem Weg durch Fürth, damit wir wenig von der Stadtarchitektur, aber um so mehr von Ihrem Grün sahen. Als wir die Altstadt hinter uns ließen, kam der Zusammenfluss von Pegnitz und Rednitz. Wir liefen am Zusammenfluss vorbei und nun hieß das Wasser Regnitz. Am frühen Nachmittag kamen wir in Stadeln an. Ein altes Dorf, überbaut. Dort aßen wir zu Mittag. Am Nachmittag liefen wir weiter ins FürtherNürnbergerErlanger Knoblauchsland: Über Herboldshof ging es weiter nach Kleingründlach und dann nach Eltersdorf. Vom S-Bahnhof ging es zurück nach Nämberch.

Fotos und Text: Stephan Grosse-Grollmann

Urlaub:



Foto: Oleg Borisow

Jahreshauptversammlung 2015:



Nach einem Jahrtausend-Wahlkampf der Titanen wurden der Kassier- und die Vorstandsposten neu an die alten Amtsinhaber vergeben. V.r.n.l.: Willi (1ter Vorstand), Heidi (2ter Vorstand) und Helmuth (Kassier)

Montage und Text: Sascha Pratnekar

Und zum dritten:

Versteigerung der Plakatständerkunst



Kunst wandert gegen Geld in geschlossene Räume - die Künstler können sich davon eine Feier leisten. Verdientermaßen. Danke, Klasse Decker.

Foto und Text: Stephan Grosse-Grollmann, Fotos: Hans-Peter Pfeil

Im Rednitztal:

Frühjahrswanderung



durch den Wilden Westen Nürnbergs... wagen sich nur wenige. Von der Fernabrünstbrücke über die Hainbergtrockenwiesen nach Gerasmühle und die Reicheldorfer Wässerwiesen...

Fotos und Text: Stephan Grosse-Grollmann

Wählerisch:

Infostände 2014

Infostände 2014 Infostand Ludwigstraße Infostand Pfannenschmiedsgasse Infostand Langwasser Infostand Gleisshammer Infostand Laufer Schlagturm Infostand Kopernikusplatz Infostand Zabo Infostand auf der Fleischbrücke Infostand Nordostbahnhof Infostand KOMM Infostand Altenfurt Infostand Buchenbühl Infostand Allersberger Straße Infostand Gostenhof Infostand Koberger Platz Infostand Lorenzkirche

Collage: Christian Körner



Interessanter als ein Museumsbesuch:










    
     











     
    









Das Stadtbild wird mit Werbung zu gemüllt, mit Schildern und Plakaten. Auch Wahlwerbung ist im Prinzip nichts anderes. Kunst ist im öffentlichen Raum dagegen ist ein Gestaltungsmittel und Kommentar auf unsere Gesellschaft. Es verändert den Raum, durch den wir gehen, ohne etwas verkaufen zu wollen. Aber Meinungsbildend kann Kunst sehr wohl sein. Gute Kunst ist dies sogar immer. Ob sie nun etwas über unsere Gedanken aussagt oder ob sie den Straßenraum beeinflusst für das Auge. Wir haben für die Zeit des Kommunalwahlkampfes Plakatflächen im Stadtgebiet Künstlern zur Verfügung gestellt, um für sechs Wochen Kunst in das Stadtbild zu bringen. Als kleine Verbesserung unserer mit Werbung zugemüllten Straßen.

Fotos: Helmuth Dietrich, Lisa Hartmann, Fotos und Text: Stephan Grosse-Grollmann

Go!

Rumpel druckt Gutes - die Plakatproduktion ist angelaufen



Weitere Plakatständer-Bastel-Bilder


Fotos: Stephan Grosse-Grollmann, Helmuth Dietrich

Sitzen geblieben:

Trainingsauftakt der Guten Sitzfußballmannschaft




Fotos: Manfred Schaller

Tröpfchenweise:

Anträge erfolgreich
Wasserdurchlässige Radwege im Grünen
und
Höhere Zuschüsse für die freien Gruppen

    

Foto: Stephan Grosse-Grollmann

Verrammelt:

Spontane Rathauszusperrung


So etwas passiert, wenn die Haushaltsberatungen zur Abnickveranstaltung verkümmert.


Fotos: Helmuth Dietrich

Malerisch:

Aktion "Kunst im Schaufenster"



Willi Reichel vo. und hi., Sascha Pratnekar und Stefan Kick in Pose

Auch Gute waren dabei, als es galt Gesicht zu zeigen für diese tolle Aktion.


Fotos: Walter Bauer, Helmuth Dietrich

Stimmenvoll:

Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl 2014

        

Ein wunderschönes Panoramabild unserer Versammlung von Willi Nemski und unsere Liste für 2014.


Praktisch:

Zertifäkate für jedermann: Ausdrucken, ausscheiden, wohlfühlen...




- "Damals sagte man uns, es werde bald das Öl ausgehen, später nochmal und dann wieder ... wieso sollte es denn jetzt ausgehen?"
- "Plastiktüten sind gut für die Umwelt, weil sie sehr lange halten"
und der Klassiker:
- "AKWs sind umweltfreundlich, weil sie emissionsarm sind"


Grafik und Text: Sascha Pratnekar

Grenzgänger:

Linie 33 über Höfles nach Fürth

    

Die Grenzen zwischen den Städten sind schwer zu überwinden...
Höfles hat keinen Bus und darf noch lange nicht nach Fürth fahren.

Foto: Stephan Grosse-Grollmann

Frisch aus der Presse:

Nürnbergs erste
Freie Zeitung



Teilumzug:

Guten-Regionallager Nürnberg-Nord

Nachdem wir das Z-Bau Gelände räumen mussten, konnten wir nun für unsere Plakatständer ein Fleckchen in Flughafennähe ergattern.
Im Bild links der Containerberauftragte Christian Körner beim "Lift-Off", rechts ein Bild nach der Landung.
Einer weltweiten Expansion steht nun (fast) nichts mehr im Wege...

Fotos: Willi Reichel

Nicht geschafft:

5 Jahre kein erster Spatenstich für die Flughafen-Nordanbindung



Dank an das Bündnis "Nein zur Flughafen Nordanbindung" für die gute Organistation.

Fotos: Stephan Grosse-Grollmann

Entspannt:

Die Guten besuchen den Baumbotanischen Park



Fotos: Stephan Grosse-Grollmann

Schöpferisch, visionär, launig:

Klausurtagung in Zeil am Main


Fotos: Manfred Schaller

Wir waren gerne dabei:

Gleißhammer ist bunt



Foto: Stephan Grosse-Grollmann

Wegweisend:

Wir durchmessen den Sebalder Wald



Unserer Neujahrswanderung führte uns von Buchenbühl durch den Wald nach Behringersdorf, Schwaig, Malmsbach und Hammer bis Mögeldorf.
Ein 200 jahre alter Wegweiser lies uns rätseln: Nach Kraftshof? Nee. Nach Erlenstegen? Später sind wir "Gschaid" aber gehen auch da nicht hin, sondern den Mörikeweg nach Behringersdorf.


Fotos und Text: Stephan Grosse-Grollmann

Alle Jahre wieder:

Eine Stadt huldigt ihren GUTEN




Fotos: Helmuth Dietrich

Seltsame Blüten der freien Marktwirtschaft in Zabo:

Neue Apotheke direkt gegenüber der alteingesessenen


Fotos: Helmuth Dietrich

Kehraus:

    

Tschüß Z-Bau




Über 11 Jahre hatte unser Büro hier
seine Heimat - Impressionen aus dieser Zeit.



Collage: Christian Körner

Neidisch beäugt:

Picknick auf dem Obstmarkt




Statt Parkplätzen ein Nachmittag Grillen und Infos auf einer selbst zusammengetragenen Grünfläche. Zwischen Infoständen der anderen ein echtes Vergnügen.

Dank an die Jugendinitiative Nürnberg Autofrei!



Angenehm und kreativ:

Klausurtagung in Hohenstadt


Bilder von unserer Abschlusswanderung auf die Houbirg


Durch Langwasser:

Helmuth und Stephan laufen durch Langwasser.
Es ist Sonntagnachmittag.
Warum ?


Näheres dazu im Reisebericht Langwasser.


Wir waren auch da:

Pro Urheberschutz - Contra ACTA





Kurzweilig:

Kultur und Politik in Nürnberg -
Warum läuft das so komisch?



    

Collage: Christian Körner

Neue Welten:

Die Guten erobern den Süden: Katzwang, Greuth und Kornburg...

Guten-Vize hört sich Katzwanger Probleme an Coole Brille - die Katzwangerinnen waren begeistert Der Kassier hält eine Rede Katzwanger Bürger laden Die Guten zum Kaffee ein
Guter Präsident ist zufrieden vom Besuch Odelwagen-
zweckentfremdung
Ein Stadtrat räumt ab Mehr Süden geht nicht...

Fotos und Text: Stephan Grosse-Grollmann

Alle Jahre wieder:

Eine Stadt huldigt ihren GUTEN





Ökologisch ergiebig:

Politischer Frühschoppen mit Dr. Peter Pluschke


Dr. Peter Pluschke - Umweltreferent der Stadt Nürnberg


Irre Idee:

Stadt Nürnberg will Z-Bau schließen

Protest gegen die Schließung des Z-Bau:

Infostand auf dem Kulturfest "Z-Bau erhalten" auf dem Hauptmarkt





Angenehm informativ:

Politischer Frühschoppen mit Harry Riedel


Harald Riedel - Finanzreferent der Stadt Nürnberg

  



Jahreshauptversammlung 2009:

Er war nur kurz weg...



Nach einem Jahr Pause ist Manfred Schaller (Bild rechts) wieder zu unserem ersten Vorstand gewählt worden.
Den Posten des zweiten Vorstands konnte Willi Reichel erringen.
Traditionell im Amt bestätigt wurde unser Kassier Helmuth Dietrich.

Allen herzliche Glückwünsche und möge das Gute mit ihnen sein.


Damit Ost und West zusammenkommen können:

Bike-Parade für Hauptmarktquerung


Links die Zählstelle West (für aus Paris kommende Radler), rechts die Zählstelle Ost (für aus Prag kommende Radler).

Im Zählzeitraum von 15:55-17:17 Uhr konnten wir auf dem Paneuropa-Radweg wie folgt erfassen:

 - Von Prag nach Paris: 313 Radlerinnen und Radler
 - Von Paris nach Prag: 220 Radlerinnen und Radler

Somit wurde der Hauptmarkt insgesamt 533 mal mit dem Fahrrad gequert. Höchste Zeit für eine offizielle Lösung des Problems. Wir können ja nicht täglich eine Demo machen...

  


Auf zu neuen...

Neujahrswanderung 2009

... Quellen ???



... and the Winner are:

Stadtradeln & Co 2008

Helmuth Dietrich (links im Bild) und Stephan Grosse-Grollmann (re.) beim Stadtradeln auf dem Land.   



Heiß war's und heiß ging's her:

Die Gute Nacht



Gute Nacht Flyer.



Jahreshauptversammlung 2008:

Alles ist im Fluss...

... so auch bei den Die Guten, wie man auf unserer Jahreshauptversammlung erleben konnte.




Links unser bisheriger Vorstand Manni Schaller, bis zuletzt vertieft im Prüfen wichtiger Belege: Vielen Dank für die vielen GUTEN Jahre.
Rechts neu gewählt: 1. Vorstand Willi Reichel (hinten), 2. Vorständin Heidi Ehret und im Vordergrund unser wiedergewählter Kassier Helmuth Dietrich. Gratulation und GUTES Gelingen.


Nürnberg bleibt gut:

Die Guten sind auch weiterhin im Stadtrat vertreten


Bilder von der Wahlparty mit unserem wiedergewählten Stephan Grosse-Grollmann.


Endspurt:

Letzter Tag vor der Wahl


Videos: Nik Struck

Das macht den Pendler traurig:

Grenzständer

Alle reden von der "Nürnberg-Partei". Dabei sind alleine wir nur hier wählbar...
Das gefällt auch den Nachbarstädten, wie in den Fürther Nachrichten zu lesen war.    



Entschleunigt:

Bike-Parade 2008


Bike-Parade Flyer

Video: Nik Struck

Ab in die Ecke:

Neue Aufenthaltszonen am Hauptbahnhof...


... für Menschen über 49, Nichtschwimmer und Schokoladenesser.
Wie? Was soll das? Hintergrundinformationen bei www.oberduerermeister.de, Rubrik "Aktionen".


On Tour:

Infostände, Teil zwo


Gartenstadt - Karolinenstraße - Buchenbühl - Leipziger Platz


Ohne Umwege:

Der direkte Weg zum Stadion


Unterschriftensammlung beim Stadion und Übergabe mit Antrag im Bürgermeisteramt.
Näheres zur Aktion auch bei Helmuth Dietrich.


Täätärää:

Faschingszug 2008


Mehr Bilder gibt's hier

Video: Nik Struck

Jetzt geht's los:

Infostände zur Kommunalwahl 2008


Sehr schöne Bilder unseres Infostandes in der Pfannenschmiedsgasse hat uns Wolfgang Martius in einer Collage zur Verfügung gestellt. Vielen Dank


Erfrischend:

Neujahrswanderung 2008


... und spontane Neujahrsgrüße (3GP, 2.8MB)


Hier unsere Kandidaten zur 2008'er Wahl in den
Rat der Stadt Nürnberg

    
Siehe auch: Pressespiegel und Pressemitteilungen


Die Liste steht:

Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl 2008

Auf unserer Aufstellungsversammlung am 11.11.2007 haben wir Nik Struck nun offiziell zu unserem Oberbürgermeisterkandidaten gewählt.
Weiterhin wurde auch darüber abgestimmt, wie unsere Kandidatenliste für die Stadtratswahl aussehen wird. (Die Liste wird hier in einigen Tagen einsehbar sein.)


Spannend, inspirativ, bewegend:

Klausurtagung in Treuchtlingen

Foto/Montage: Christian Körner

Jetzt wird's ernst:

Nürnberg sucht den Superdürerbürgermeister


Unter dem Motto "Nürnberg sucht den Superdürerbürgermeister" präsentierten wir vor der Galerie Albrecht-Dürer-Straße 1 das neu geschaffene Tafelbild des stadtbekannten Ölkünstlers Walter Bauer, der unseren OB-Kandidaten, Nikolaus Dürer-Struck, bereits vor seinem Wahlsieg für das Rathaus verewigt hat. (s.a. Presse)

Fotos: Die Guten

Danke, daß Ihr da wart:

Die Guten - Sommerfest


Flyer
Fotos: Die Guten

Straßenbahn ist Chefsache:

Der OBkandidat kommt alle 10 Minuten

Aktion zur dauerhaften Einrichtung einer Straßenbahnverbindung zum Stadtpark


Flyer zur Aktion    -    Hintergrundinfos    -    Presse    -    Antrag

Video: Nik Struck (Regie, Schnitt), Stephan Grosse-Grollmann (Kamera); Fotos: Die Guten

Kommunalwahl 2008:

Hier schlüpft unser Oberbürgermeisterkandidat

Siehe auch Presse, Flyer, Pressemitteilungen und die Rede unseres Oberbürgermeisterkandidaten

Video: Nik Struck (Regie, Schnitt), Stephan Grosse-Grollmann (Kamera); Fotos: Die Guten

Schulschwimmen - wir haben die Lösung:

Trockenschwimmen im Volksbad

Näheres aus der Presse und unseren Pressemitteilungen.

Video: Nik Struck; Fotos: Die Guten

Lustig, kreativ, erfolgreich:

Klausurtagung in Hohenstadt

Foto/Montage: Christian Körner

Immer wieder aktuell:

Haltepunkt Buchenbühl

Der erste Antrag ist so alt, dass er hier (noch) nicht zu finden ist. Folgeanträge haben wir 2003 und jetzt erst wieder 2007 gestellt. Am 24.03. wurden wir wieder mit einem Infostand aktiv:
Die Presse berichtete 1999, 2000 und natürlich aktuell.

bald bloßnoch billige blöde brötchen?

Demo gegen Brötchenerwärmer

Wem die spontane Demo zu spontan war, kann hier nochmal in Ruhe den Flyer und die Pressemitteilung studieren oder aber im Pressespiegel nachschlagen.

Die Guten waren dabei:

Stadtra(t)deln & Co

Im Bild: Stephan Grosse-Grollmann (re.) und Christian Körner (li.) beim Radeln... äh.. Pausen.


Weitere Infos bei uns im Pressespiegel, im Forum und natürlich auf der offiziellen Seite von Stadtra(t)deln & Co.

Waschkreis vor dem Hauptbahnhof

verpasst?

Nachlese bei uns im Pressespiegel und bei Manfred Schaller